Sommernacht der Klassik

Samstag, 02. Juni 2018 um 19.00 Uhr auf der Schlossterrasse

Sommernacht der Klassik

Zauberhafte Klänge von Mozart & Haydn
Mit dem Kammermusikensemble des Berliner Residenz Orchesters

Berline Residenz Orchester

Anna Fedotova – Violine 1 (KM)
Leila Akhmetova – Violine 2
Luis Corder – Viola
Dina Bolshakova – Violoncello
Alexandra Rossmann – Cembalo
Laura Braun – Sopran
Mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, Joseph Haydn, Giovanni Battista Pergolesi, Nicola Antonio Porpora

Das Kammermusikensemble des Berliner Residenz Orchesters aus dem Schloss Charlottenburg gastiert mit einer Sommernacht der Klassik auf der Schlossterrasse von Schloss Britz. Das 2006 gegründete Orchester prägt seit 10 Jahren die musikalische Landschaft der Hauptstadt. In über 120 Veranstaltungen jährlich bespielt das Kammermusikensemble die Große Orangerie und den Neuen Flügel des Schloss Charlottenburg, welche als bedeutendste und beliebteste Schlossanlage der preußischen Familie galt.

Mit Virtuosität und Eleganz, Stolz und Verletzlichkeit, Zartheit und Leidenschaft musiziert das Orchester in vielseitiger Klangkultur und spielt lustvoll und lebensfroh mit den Rhythmen und Klangfarben der berühmtesten Meisterwerke aus Barock und Klassik. Das herausragende Kammermusikensemble des Berliner Residenz Orchesters spielt auf Schloss Britz, in barocke Gewänder gehüllt, einzigartige Kompositionen von Mozart und Haydn.

Eintritt: 20 Euro, erm. 17 Euro

Zeit:

02. Juni 2018, 19:00 Uhr

Ort:

Schlossterrasse Schloss Britz
Alt-Britz 73
12359 Berlin