Ensemble Monbijou

Schloss Britz präsentiert

am Samstag, 21. März 2020, um 19.00 Uhr im Kulturstall Britz

Ensemble Monbijou

Kammerkonzert mit Mitgliedern der Staatskapelle Berlin

Mit Werken von Johannes Brahms und Richard Strauss

Tobias Sturm – Violine / Lothar Strauß – Violine / Isa von Wedemeyer – Violoncello / Sylvia Schmückle-Wagner – Klarinette / Sebastian Posch – Horn Dana Sturm – Klavier

Schloss Britz präsentiert Ihnen an diesem Abend ausgewählte klassische Musik des Ensembles Monbijou. Der von Besucherinnen und Künstlerinnen wegen seiner hervorragenden Akustik geschätzte Konzertsaal im Kulturstall bietet die Kulisse für den Instrumentalabend. Es erwarten Sie die Trios von Johannes Brahms, Trio a-Moll op. 114 und Trio Es-Dur op. 40 sowie von Richard Strauss, die Sonate Es-Dur op. 18. Das Ensemble Monbijou, beheimatet an der Staatsoper Unter den Linden, besteht aus Musikern der Staatskapelle Berlin sowie Solisten der Staatsoper Unter den Linden. Ein großes Anliegen der Mitglieder des Ensembles ist es sich in regelmäßigen Konzerten sowie auf Gastspielen der Pflege der Kammermusik zu widmen und diese Begeisterung mit Ihrem Publikum zuteilen. Insgesamt stehen mehrere Höhepunkte der Kammermusikliteratur auf dem Programm.

Eintrittskarten zum Preis von 15 Euro (ermäßigt 10 Euro) sind im Vorverkaufim Schloss Britz, Alt-Britz 73, 12359 Berlin, Tel. 6097923-0 und - soweit noch vorhanden - an der Abendkasse erhältlich.

Zeit:

21. März 2020, 19:00 Uhr

Ort:

Kulturstall auf dem Gutshof
Alt-Britz 81
12359 Berlin