ENTFÄLLT – Konzert | Dixie Brothers

Schloss Britz präsentiert

am Donnerstag (Himmelfahrt), 13. Mai 2021 um 12.00 Uhr auf der Freilichtbühne

Dixie Brothers - Alles auf Anfang

Mit Songs von Fats Waller, George Gershwin, Jimmy McHugh u.v.a.

Patrick Braun – Klarinette und Tenorsaxophon / Matthias Dannenberg – Klavier und Gesang
Michael Dwornicki – Schlagzeug / Markus Hirt – Bass / Oliver Schulz – Trompete, Flügelhorn und Kornett / Christian Weymar – Gitarre und Banjo / Ralf Zickerick – Posaune


Traditionell eröffnen die Dixie Brothers mit ihrem großen Himmelfahrtskonzert die Freilichtkonzertsaison auf Schloss Britz.

Mit ihrem neuen Programm „Alles auf Anfang“ gehen die Dixie Brothers zurück zu ihren Anfängen: Mit Titeln, die teils schon seit den 1980er Jahren bei den ersten Konzerten gespielt wurden. Mit Dixie-Klassikern und Swing-Standards, die zwar schon länger im Repertoire sind, aber erst in den letzten Jahren wieder „reaktiviert“ wurden. Und natürlich auch mit ein paar neuen Songs.


„Alles auf Anfang“ passt aber auch doppeldeutig zur aktuellen Situation und setzt auf den Wiedereinstieg in eine hoffentlich intensive Konzertsaison.

Die Dixie Brothers: Seit 35 Jahren nun schon sind die Dixie Brothers aktiv in der Berliner Jazzszene. In dieser Zeit hat sich die Band als feste Institution der Dixieland- und Swing-Landschaft etabliert. Neben Tourneen durch Deutschland, bei denen sie u.a. in Jazzclubs in Hamburg, Köln, Düsseldorf und Freiburg gastierten, sind die „Brüder“ Stammband in sämtlichen bekannten Berliner Jazzkneipen.Mittlerweile sind 5 CD-Produktionen der Band erschienen, zuletzt „BERLIN!“ anlässlich des 30. Bandjubiläums 2015. In diesem Jahr erscheint die neue Live-CD „Back to Dixieland“ aufgenommen.

Eintrittskarten zum Preis von 18 Euro (ermäßigt 13 Euro)
Ein Link zum Online-Ticketing folgt!

Zeit:

13. Mai 2021, 12:00–14:00 Uhr

Ort:

Freilichtbühne auf dem Gutshof
Alt-Britz 81
12359 Berlin