Beethoven 2020 - Jubiläumskonzert

Schloss Britz präsentiert

am Samstag, 25. April 2020, um 19.00 Uhr im Festsaal

Beethoven 2020 - Jubiläumskonzert

Werke von W.A. Mozart, Franz Schubert

Gioachino Rossini und Ludwig van Beethoven

Marianne Boettcher – Violine / Kensei Yamaguchi – Klavier

Schloss Britz präsentiert Ihnen an diesem Abend im einzigartigen und historischen Ambiente des Festsaals im Rahmen des Beethoven Jubiläums 2020 ein Beethoven Jubiläumskonzert. Im Jahr des 250. Geburtstages des großen Künstlers haben Marianne Boettcher und Kensei Yamaguchi ein ganz besonderes Programm aufgelegt. Dargeboten werden Werke von Komponisten, die für Beethoven bedeutsam waren, wie Mozart, Rossini, sein großer Konkurrent, und schließlich Schubert, der Beethoven sehr verehrte.


Von Beethoven selbst werden Ausschnitte aus seinen früheren Werken gespielt, wie der Sonate D-Dur op.12 Nr.1, der Frühlingssonate sowie der Sonate G-Dur op. 96. Ergänzend wird die bedeutendste und größte seiner Violinsonaten, die Kreutzersonate aufgeführt. Freuen Sie sich im Jubiläumsjahr 2020 auf einen inspirierenden und besonderen Beethoven-Abend.

Eintrittskarten zum Preis von 15 Euro (ermäßigt 10 Euro) sind im Vorverkauf im Schloss Britz, Alt-Britz 73, 12359 Berlin, Tel. 6097923-0 und - soweit noch vorhanden - an der Abendkasse erhältlich.

Zeit:

25. April 2020, 19:00 Uhr

Ort:

Festsaal im Schloss Britz
Alt-Britz 73
12359 Berlin